Monitor Audio Radius 390 (Weiss hochglanz)

Artikelnummer: 5060028973798

Aktiver Subwoofer mit 220 Watt Leistung

Kategorie: Subwoofer


CHF 979.00

Endpreis* , inkl. Versand

statt: CHF 1'090.00
(Sie sparen 10.18%, also CHF 111.00)
ab Lieferantenlager

Lieferzeit (ca.): 4 - 6 Werktage

Stk.


Der Radius 390 besteht aus farblich abgestimmten 10" C-CAM® aktiven/ABR-Treibern, die von einem 220W Verstärker der Klasse D angetrieben werden. Geniessen Sie die schnelle EQ-Optimierung mittels Impact-, Musik- und Film-Einstellungen und die Systemautomatisierung über den 12V-Trigger.

  • 18mm MDF-Gehäuse-Konstruktion mit interner Verstärkung.
  • Kühllaufender 220W Klasse-D-Verstärker mit Schaltnetzteil (SMPSU)
  • Zwei seitlich abstrahlende 10" C-CAM® Treiber - ein aktiver und ein passiver ABR
  • Tiefpassfilter-Schalter - für LFE- oder Stereo-Eingangsauswahl
  • Netzschalter mit AN - Auto- AUS/Triggereinstellung
  • Stereo/ LFE RCA-Eingänge
  • 3 x voreingestellte EQ-Einstellungen - Musik/Film/Impact


Systemformat:
Aktiver Subwoofer mit passiver Bassmembran (ABR). 18mm MDF Gehäuse

Unterster Frequenzbereich:
30Hz (- 6dB)

Oberster Freqzenzbereich:
variabel 40 ? 120 Hz @ 24dB/Octave

Verstärkerleistung:
220 Watts @ 1% THD+N

Verstärkerprinzip:
Class D Verstärker mit Schaltnetzteil (SMPSU)

Bass EQ Schalter:
Musik/ Film/ Impact

Phasenkontrolle:
0 & 180 Grad

Automatische Signalerkennung:
Line Level >3.5mV

Eingangspegel Anforderungen:
Standby nach ungefähr 15 Minuten wenn kein Signal erkannt wird

Chassis Bestückung:
1 x 8" (250mm) C-CAM Langhubtreiber
1 x 8" (250mm) passive Bassmembran

Eingangsimpedanz:
> 20K Ohm

Anschlüsse:
Stereo RCA in, LFE Eingang, 12v Trigger in  (3.5mm Mono-Miniklinke)

12V Trigger Eingang:
5 - 12v über 3.5mm Mono Mini-Klinkenstecker

Stromverbrauch:
220 Watt / 0.5 Watt im Standby  (ErP zertifiziert)

Abmessungen (H x B x T):
348 x 330 x 345mm

Gewicht:
13.76 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: